Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Akzeptieren

Aktuelles

Weihnachtsfeier 2018

08. Dezember 2018

Am 08. Dezember fand unsere traditionelle Weihnachtsfeier für unsere Mitglieder statt. Beim Yachtcafé im Schiersteiner Hafen traf sich um 17 Uhr die erste, mutige Schar für eine kleine Nachtwanderung.

Mit Taschenlampen bewaffnet führte der 1. Vorsitzende die kleine Gruppe von rund 20 Personen an. Zum Glück hielt das Wetter und so schafften es alle trocken zurück zum Restaurant wo bereits der Glühwein und Kinderpunsch als Empfang für alle Gäste wartete.

Über siebzig Personen aus Hobbyspielern, Eltern, Jugendliche, jüngere Anfänger und natürlich auch erwachsene Mannschaftsspieler und Trainer saßen kurze Zeit später in dem schön geschmückten Gastraum. Nach einer kurzen Begrüßung durch Torsten, den 1. Vorsitzenden, ging es auch schon mit der Vorspeise los, Suppe oder Salat standen jedem zur Auswahl. Bevor das Büffet für den Hauptgang eröffnet wurde, standen noch einige Dank-Sagungen und Ehrungen von Trainern, Mannschaftsführern und langjährigen Mitgliedern an, die den Verein in diesem Jahr verließen.

Beim Hauptgang hatte man die Qual der Wahl, zwischen einer Vielzahl an Köstlichkeiten zu wählen. Hier war für jeden etwas dabei. Nachdem die Teller leer geputzt waren und alle fürs erste gut gesättigt, stand der Höhepunkt des Abendprogramms an. Das inzwischen auch schon traditionelle Wichtelspiel. Hier hatte unser Jugendwart in diesem Jahr eine Geschichte geschrieben und alle anwesenden übernahmen verschiedene Rollen aus der Geschichte. Jedes mal wenn die eigene Rolle in der Geschichte genannt wurde, durften die entsprechenden Personen ihr Geschenk mit einem beliebigen tauschen. So wanderten die Geschenke unter vielen Emotionen zwischen den Tischen und Personen hin und her. Zum Schluss hatte dann jeder ein ertauschtes Geschenk vor sich und durfte dies auspacken. Von Tassen, über Schmuck, Kosmetik und Süßigkeiten war fast alles dabei. 

Nach und nach leerte sich der Gastraum und die letzte, kleine Runde versammelte sich an einem Tisch und ließ den Abend gemütlich ausklingen.

Die WBC Wichtel Weihnachtsgeschichte unseres Jugendwartes findet ihr zum Nachlesen übrigens nochmal hier.

 

MOD_DJ_EASYCONTACT_OPEN_FORM